•  
  •  


Outdoor Teamprozesse

Im Gegensatz zu spassorientierten Freizeitaktivitäten in der Natur zielen Outdoor-Teamprozesse explizit auf Erkenntnisse und Lernerfahrungen ab. Durch spezifische Übungen lassen wir die Teilnehmenden z.B. die Notwendigkeit von Informationsaustausch oder Absprachen im Team, erleben statt nur darüber zu reden.

Die Verknüpfung des sachlichen Themas mit der eigenen Erfahrung fördert bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die kreative Suche nach Lösungen und steigert die Bereitschaft diese auch effizient umzusetzen. Zudem machen Outdoor-Erlebnisse wirklich Spass.

Ihre 4you-Experten zum Thema: