•  
  •  


Menschenkenntnis

«Sei der, der Du bist.»
                   Griechisches Sprichwort

Gute Menschenkenntnis hat der, der fähig ist, aufgrund eines ersten Eindrucks das Verhalten oder den Charakter eines Menschen richtig einzuschätzen, sowie vorhersagen zu können, wie dieser Mensch denkt und handeln wird.

Entscheidende Faktoren zum Erlangen dieser Fähigkeit sind Lebenserfahrung, Intuition, Intelligenz und Weisheit. Verfügen Sie über eine gute Menschenkenntnis, können Sie diese beispielsweise dafür nutzen, Menschen richtig zu beurteilen, sie zu motivieren oder ihnen etwas zu verkaufen.


Selbstmanagement
  • Verkäufer-Persönlichkeit: Der erste Schritt auf dem Weg zu einer guten Menschenkenntnis ist das Kennenlernen der eigenen Persönlichkeit. Was sind Ihre Stärken? Was Ihre Talente? Und wie steht es um Ihre emotionale Kompetenz?
  • Auftrittskompetenz: Der erste Eindruck entsteht innerhalb weniger Sekunden. Nebst dem persönlichen Erscheinungsbild werden in einem Seminar zur Auftrittskompetenz auch die Bereiche Rhetorik, Präsentationstechniken und Präsentationsmaterial genauer beleuchtet.


Kundenexpertise
  • Empathie: Empathie ist ein wichtiges Differenzierungsmerkmal. Empathie resp. empathisches Verhalten können Sie lernen. Indem wir Ihnen Grundfähigkeiten wie eine professionelle Fragetechnik, aktives Zuhören sowie das Paraphrasieren resp. „Spiegeln“ vermitteln, zeigen wir Ihnen, was es braucht, um auf Ihre Kunden empathisch zu wirken.
  • Persönlichkeitstypen / Typologie: Die Kunst, andere Menschen und deren Verhalten, Bedürfnisse und Motive zu erkennen, zeichnet einen guten Verkäufer aus. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Strategie, Ihr Gesprächsverhalten und Ihre Ausdrucks- und Kommunikationsart Ihrem Gegenüber anpassen können und somit Vertrauen schaffen, Respekt ernten und Wertschätzung demonstrieren.

Ihre 4you-Experten zum Thema: